Supermarkt hamstern in Gotha

Achtung die Hamster sind los

Was geht denn hier ab? Zustände wie zu DDR-Zeiten? Leere Regale in unseren Supermärkten. Bei einigen Mitmenschen geht es anscheinend ums nackte Überleben? Nudeln, Speiseöl, Mehl aber auch beim Toilettenpapier sind die Regale fast leergefegt. Zwei Jahre Corona, Omikron und jetzt noch der Krieg in der Ukraine. Das ist allerdings noch lange kein Grund in den Discountern lange Finger zu machen.

Supermarkt hamstern in Gotha

Das ist unfair gegenüber den anderen Bürgern. Man nimmt also anderen Mitmenschen die Lebensmittel weg. Schon mal daran gedacht? Sicherlich nicht. Hamstern hamstern bis der Notarzt kommt steht bei einigen wohl an der Tagesordnung. Schuld sind aber mehr die Supermärke. Hinweisschilder zur Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und mehr nicht. Weitere Kontrollmöglichkeit wäre an der Kasse.

Die Zukunft kommt. Dann gibt vielleicht nur noch Lebensmittelautomaten, die von den Angestellen regelmäßig gefüllt werden. Per Knopfdruck gibt es dann je nach Lebensmittel z.B. beim Pflanzenöl nur eine Flasche und beim Klopapier eine große Packung. Eine weitere Möglichkeit ist die Bestellung der Lebensmittel per Internet. Da könnte man sich eine Palette Milch, Mehl oder auch Toilettenpapier anliefern lassen…