Gotha Wahl 2021

Stadt Gotha verschickt falsche Wahlbenachrichtigung

Vor wenigen Tagen erhielt von der Stadt Gotha wie bei jeder Wahl eine Wahlbenachrichtigung per Post mit der Einladung für den Wahlraum. Mir war über die vielen Medien bekannt, dass Ende September 2021 die Wahl zum Bundestag ist und ich meine Stimme abgeben könnte. Beim ersten Durchblick hatte ich nur grob draufgeschaut.

Der Wahltag ist der 26.September und man kann ins Wahllokal gehen oder per Briefwahl seine Stimme abgeben. Ist ja nicht so das man sich auf die Wahl freut. Bisher wurden immer nur die Sachen versprochen und nicht gehalten. Mit der Wahl wird wohl nichts. Beim sogenannten zweiten Blick ist die Wahlbenachrichtigung fehlerhaft.

Die Einladung ist für den 26.09.2019. Ich persönlich habe 2019 noch nicht in Gotha gewohnt. Die Bundestagwahl hat sich jetzt für mich und alle Gothaer erledigt. Sicherheitshalber auf den aktuellen Kalender geschaut. Wir schreiben das Jahr 2021. Also bitte nochmal neu verschicken! Vielleicht waren hier überirdische Mächte im Spiel, um die Gothaer Bürger in die Vergangenheit zu entführen. 2019 war noch ein gutes Jahr, da gab es noch kein Corona und eben kein Maskenball. Der MDR hat ebenfalls von dieser Panne berichtet und somit die Stadt Gotha bekannter gemacht.