Kinderfahrrad geht in Gotha baden

Kinderfahrrad geht in Gotha baden

Bei heißen Temperaturen sucht man sich entweder ein kühles Plätzchen in der Stadt oder man besucht vielleicht ein Freibad. Ein Kinderfahrrad bzw. generell ein Fahrrad kann man z.B. an einem Baum oder Geländer abstellen, falls es keine Fahrradständer vorhanden sind. Ganz schlaue Bürger lassen ihr Kinderfahrrad einfach baden. Tatort ist der Dreikronengraben gegenüber von den Müllcontainern in Gotha. Wie immer hat es wohl keiner gesehen und wegen der Ordnungswidrigkeit gemeldet. Nach ein paar Tagen war das Kinderfahrrad wieder verschwunden. Vielleicht hat es der Besitzer wieder geholt oder es freut sich ein neues Kleindkind über das Fahrrad.