You are currently viewing Kurzbesuch Herzogliches Museum

Kurzbesuch Herzogliches Museum

Nach mehreren Monaten Schließung wegen Corona wurde das Herzogliches Museum in Gotha endlich wieder geöffnet. Ab 5. Juni 2021 darf man als Besucher ins Museumgebäude eintreten. Weiterhin zu beachten sind noch die Zugangsregelungen. Der Mundschutz ist immer noch Pflicht. Der Nachweis einer Impfung oder eines negativen Test ist ebenfalls erforderlich. Aktuelle Hinweise findet man auf der Website.

Besondere Hinweise

Aufgrund der postiven Entwicklung des Rückgang des 7-Tages Wertes kann man hoffen, das wir bald keinen lästigen Mundschutz mehr tragen müssen. Ein Besuch in einem Museum ohne Mundschutz ist einfach schöner.

Das Museum

Das imposante Gebäude des Herzogliches Museum Gotha ist ein Museumsgebäude im Stil der Neorenaissance aus dem 19. Jahrhundert. Das Bauwerk  ist 1863 durch Herzog Ernst II in Auftrag gegeben. Begrüßt wird im Eingang von zwei prächtigen Löwen. Nur keine Angst die zwei Löwen beißen nicht.

Hinter den dicken Mauern wartet auf den Besucher eine Ausstellung mit europäischen und außereuropäischen Kunstschätzen von der Antike bis in die Neuzeit. Ein echter Leckerbissen ist das Video vom Museum. Das Video macht neugierg auf einen Besuch in Gotha in Verbindung mit einen Abstecher zum Herzogliches Museum.

Weitere Informationen zum Eintritt und Gruppenführungen erhält man auf der Website. Eine kleine Galerie gibt es wie immer in meinem Blog.

Quellen:
https://www.stiftungfriedenstein.de//herzogliches-museum
https://de.wikipedia.org/wiki/Herzogliches_Museum_Gotha

Schreibe einen Kommentar