Netto Brand in Gotha

Netto in Gotha komplett ausgebrannt

Am Montag den 22. September 2021 gingen gegen 22:45 Uhr die ersten Meldungen zum Brand beim Netto-Markt in der Eschleber Straße ein.

Der Netto-Filiale in der Eschleber Straße 24 war der reinste Feuerball und brannte komplett bis auf die Mauern vollständig aus. Die Feuerwehr hatte bis Dienstag früh jede Menge zu tun. Sicherungsmaßnahmen wurden ergriffen, da sich direkt gegenüber eine Tankstelle befindet. Zum großen Glück kamen beim Brand und bei den Löscharbeiten keine Personen zu schaden. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Aber nicht nur der Netto-Markt ist jetzt nicht mehr vorhanden, auch die Arbeitsplätze wurden beim Brand vernichtet. Kann man nur hoffen, das der Markt bald wieder aufgebaut wird.

Das Ausmaß der Vernichtung der Netto-Filiale in einigen Bildern → Galerie.